Bild030 29 30 95 50
Bild30 TAGE RÜCKGABERECHT
BildKAUF AUF RECHNUNG
Mein Konto
Anmelden
Bild
Bild
Bild
Mein Warenkorb
0 x Artikel: 0,00 €
WISSEN ›› Definition Linolschnitt
Definition
Linolschnitt

Der Linolschnitt ist eine Kunsttechnik, bei der ein Negativmuster in eine Linoleumplatte geschnitten wird. Das fertige Negativmuster wird anschließend mit einer in Farbe getauchten Rolle eingefärbt und wie im Hochdruckverfahren auf das Papier gedruckt. Den Linolschnitt zeichnen klare Umrisse und glatte Flächen aus. Der Linolschnitt wurde früher zum Drucken von Plakaten und für Reklamedrucke eingesetzt. Es gibt noch eine weitere Form des Linolschnittes, den sogenannten Farblinolschnitt. Bei diesem Linolschnitt werden verschiedene Teile eingefärbt und gedruckt. Man kann auch verschiedene Teile andecken und dann erst drucken. Eine weiterführende Form des Farbdruckes besteht darin, dass man von einer unbearbeiteten Platte ausgehend für jede Farbe neue Schnitte setzt und diese jeweils druckt.

 

HANDGEMALT24.DE
Über uns
Ihre Vorteile
Kontakt
Kundenmeinungen
Unsere Qualität
Foto als Gemälde
Preise
Ölgemälde Alter Meister
KUNDENSERVICE
Kontakt
Rückrufservice
Hilfe/ Faq
HÄUFIGE FRAGEN
Ölgemälde
Bestellung/ Versand
Zahlungsarten
Rücksendung
Sicherheit
Mein Konto
RECHTLICHES
AGB
Datenschutz
Impressum
Widerrufsrecht
INTERNATIONAL
© 2017 HANDGEMALT24.DE  |  Alle Rechte vorbehalten.