Bild030 29 30 95 50
Bild30 TAGE RÜCKGABERECHT
BildKAUF AUF RECHNUNG
Mein Konto
Anmelden
Bild
Bild
Bild
Mein Warenkorb
0 x Artikel: 0,00 €
WISSEN ›› Definition Kalligraphie
Definition
Kalligraphie

Mit Kalligraphie wird die Kunst des Schönschreibens bezeichnet. Als Schreibgeräte werden überwiegend pflanzliche Rohre wie Bambusfeder, Federkiele, Pinsel und Stahlfedern benutzt. Aber auch Bleistifte, Kreidestifte und Füllfederhalter kommen zum Einsatz. Seit der Römerzeit wurden für die Kalligraphien meistens Papyrus, Pergament oder Papier bevorzugt. Als Schreibflüssigkeiten dienten Tinten, Tuschen und Temperafarben, die aus verschiedenen Pflanzen wie Moosflechten für Grün, Gummiarabikum als Bindemittel, Nelkenöl zur Konservierung und gallierte Eichenblätter als Gerbsäure hergestellt wurden. Weitere Farben wurden aus Steinen wie Lapislazuli für Blau und Tieren wie Purpurschnecke für Purpurrot und Tintenfisch für Sepia zubereitet. In der Kulturgeschichte fand die Kalligraphie überall dort Verwendung, wo das Abschreiben heiliger Texte als sakraler Vorgang eingestuft wurde.

 

HANDGEMALT24.DE
Über uns
Ihre Vorteile
Kontakt
Kundenmeinungen
Unsere Qualität
Foto als Gemälde
Preise
Ölgemälde Alter Meister
KUNDENSERVICE
Kontakt
Rückrufservice
Hilfe/ Faq
HÄUFIGE FRAGEN
Ölgemälde
Bestellung/ Versand
Zahlungsarten
Rücksendung
Sicherheit
Mein Konto
RECHTLICHES
AGB
Datenschutz
Impressum
Widerrufsrecht
INTERNATIONAL
© 2017 HANDGEMALT24.DE  |  Alle Rechte vorbehalten.